NEWSLETTER ABONNIEREN

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr!
So bist du immer up-to-date und erfährst alles über:
  • Neue Produkte & Probierpakete
  • Aktuelle Angebote & Aktionen
  • Rezeptideen & Tipps von Schorsch
  • Und vieles mehr

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

REZEPT: Veganes Flammkuchen Brot mit Räuchertofu (falscher Flammkuchen)

Flammkuchen geht auch vegan! WLB Lower Carb Proteinbrot, vegane Creme Fraiche, Zwiebeln und Räuchertofu. Geht ruckzuck und schmeckt einfach nur mega!

Zutaten für 4 Brote:

  • 4 Scheiben Lower Carb Proteinbrot
  • 6 EL vegane Creme Fraiche
  • 1 kleine Zwiebel
  • ¼  Block Räuchertofu
  • Schnittlauch, frisch
  • Salz
  • Pfeffer

 

So geht’s:

Den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und mit etwas Öl auf mittlerer Hitze ca. 10 Minuten in einer Pfanne knusprig anbraten. Währenddessen die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und den Schnittlauch in Ringe. Die Creme Fraiche mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Brote mit der verfeinerten Creme Fraiche bestreichen und mit Zwiebel, knusprigem Räuchertofu und Schnittlauch belegen. Die Brote im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 10-15 min. goldbraun backen. 

Mmmmh, lass es dir schmecken!