NEWSLETTER ABONNIEREN

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr!
So bist du immer up-to-date und erfährst alles über:
  • Neue Produkte & Probierpakete
  • Aktuelle Angebote & Aktionen
  • Rezeptideen & Tipps von Schorsch
  • Und vieles mehr

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

REZEPT: Käse-Knoblauch-Zupfbrot

Das Zupfbrot mit Käse und Knoblauch ist der perfekte Partysnack! Wenn der Käse noch warm ist, schmeckt es am besten. Yummy!

Zutaten:

  • 1 Laib Paleo-Brot „Basic“
  • 200g Käse, gerieben
  • 3 Knoblauchzehen
  • 30g Olivenöl
  • Knoblauch
  • Salz
  • Frischer Rosmarin

 

So geht’s:

Backofen auf 180° vorheizen Zuerst ein Gitter in das Brot schneiden. Die Würfel zwischen den Schnitten sollten ca. 1cm – 1.5cm groß sein. Kleiner Trick: einen schmalen Pfannenwender aus Holz unter das Brot legen – so schneidest du das Brot nicht ausversehen komplett durch! Nimm dir Zeit für das Einschneiden und versuche so weit wie möglich einzuschneiden ohne, dass du das Brot durchschneidest. Je tiefer deine Rillen am Ende sind umso mehr leckerer Käse passt rein ;)

Knoblauchzehen pressen und mit Olivenöl und Salz vermischen. Zwischenräume gleichmäßig mit einem Backpinsel mit der Olivenöl-Mischung auspinseln. Dann die Zwischenräume mit Käse füllen. Hier muss man manchmal schon ein bisschen rumdrücken, damit genug Käse in alle Rillen kommt. Dann den Brotlaib für ca. 15min bei 180 C° im Ofen überbacken. Für die letzten 5 Minuten noch frisch gehackten Rosmarin über das Brot streuen und kurz mitbacken. 

Das Brot aus dem Ofen holen und sofort servieren! Einfach die einzelnen Brot-Stifte rauszupfen und genießen! Dieses Rezept ist der perfekte Party-Snack!

Lasst es euch schmecken!