REZEPT: Superfood Cookies

Naschen erlaubt! Diese leckeren Cookies haben es wirklich in sich! Sie enthalten wertvolles Superfood und versorgen euch mit extra viel Power. Und das Beste daran: das Rezept besteht gerade mal aus 3 Zutaten und ist sowas von easy. Einfach genial! 

Ihr braucht:
-450g WLB Superfood-Paleo-Brot
-3-4 EL Agavendicksaft
-1 Ei

Optional:
- Kuvertüre zum Verzieren

So geht's:
Das Brot in feine Brösel zerbröseln – das gelingt am besten mit einem Wiegemesser, einer Küchenmaschine oder einem großen Messer, das zum Hacken geeignet ist. Die Brotbrösel anschließend mit den restlichen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen und gut durchkneten, bis eine leicht klebrige Masse entstanden ist.

Tipp: Ihr könnt die Masse für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen und etwas fest werden lassen, damit man sie im Anschluss besser verarbeiten kann.

Mit einem Esslöffel wird dann nach und nach eine kleine Portion des Teiges abgenommen und zwischen den Handflächen zu schönen, flachen Keksen geformt. Nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 12 Minuten backen. Je nach Ofen kann es auch schneller gehen. Haltet die Cookies am Besten während dem Backen im Auge. Anschließend auskühlen lassen.

Wer mag kann die Cookies natürlich noch nach Belieben verzieren. Hier könnt ihr eurer Kreativität wie immer, freien Lauf lassen.

Mmmmh – lecker. So einfach habt ihr eine kleine Nascherei für Zwischendurch, als Nachspeise, Snack nach oder vor dem Sport oder sogar als Frühstück! Durch die enthaltenen Kerne und Saaten unseres Brotes, sind sie ein gesunder Sattmacher und stillen den Heißhunger auf etwas Süßes!

Und jetzt genug geplaudert - los geht's!
Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und sind gespannt auf eure Kreationen.


Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Superfood-Paleo-Brot Superfood-Paleo-Brot
Inhalt 0.95 Kilogramm (5,79 € * / 1 Kilogramm)
P für 55 Punkte