NEWSLETTER ABONNIEREN

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr!
So bist du immer up-to-date und erfährst alles über:
  • Neue Produkte & Probierpakete
  • Aktuelle Angebote & Aktionen
  • Rezeptideen & Tipps von Schorsch
  • Und vieles mehr

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

REZEPT: Low(er) Carb Apple Crumble mit Vanille-Joghurt-Eis

Apple Crumble mit Vanille-Joghurt-Eis - mit Low Carb Brot anstatt Haferflocken und Mehl! Ein gesunder Nachtisch, der mega schmeckt!

Zutaten für 2 kleine Backformen:

 

So geht’s:

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Den Apfel entkernen und in kleine Würfel schneiden. 1 EL Xylit und den Zimt zu den Äpfeln geben und gut unterheben. Nun das Brot mit einem großen Messer zu kleinen Bröseln zerhacken und mit dem restlichen Xylit vermischen. Die Butter dazu geben und alles mit den Fingern vermengen.

Nun zuerst den Apfel in eine kleine ofenfeste Backform geben, dann mit der Streusel-Brot-Mischung bedecken. Das Ganze nun so lange backen, bis die Streusel goldbraun sind, ca. 15 – 20 Minuten. Und was passt am besten zu warmem Apple Crumble? Richtig – Vanilleeis! Hier haben wir eine leckere Low(er) Carb Variante für euch:

 

FROZEN YOGHURT VANILLE EIS

Zutaten:

  • 400g griechischer Joghurt
  • 200g Sahne
  • 60g Xylit
  • 1-2 TL Vanillearoma

 

So geht’s:

Xylit mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine zu feinem „Puderxucker“ zermahlen. Den Puderzucker aus Xylit nun gut mit dem Griechischen Joghurt verrühren. Das Vanillearoma ebenfalls gut unterrühren. Die Sahne mit einem Rührgerät steif schlagen und anschließend portionsweise unter den Griechischen Joghurt heben, bis alles gut miteinander vermischt ist. Die Masse nun in eine große Tupperbox geben, diese luftdicht verschließen und ins Gefrierfach geben. Nun muss das Eis mindestens 4 Stunden lang frieren – dabei muss es alle 45 Minuten einmal gründlich durchgerührt werden, sodass keine Klumpen entstehen und es gleichmäßig friert.

Viel Spaß beim Nachmachen!