NEWSLETTER ABONNIEREN

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr!
So bist du immer up-to-date und erfährst alles über:
  • Neue Produkte & Probierpakete
  • Aktuelle Angebote & Aktionen
  • Rezeptideen & Tipps von Schorsch
  • Und vieles mehr

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

REZEPT: Coconut "Bacon" – vegan genießen!

Crunchy, crispy, super lecker: Coconut "Bacon"! Die fleischfreie Alternative zu normalem Bacon!

Ihr braucht:
60g Kokosflakes
1 TL Smoky Paprikapulver
2 EL Ahornsirup
2 TL Sojasauce
1 EL Kokosöl, flüssig
1/2 TL Liquid Smoke (flüssiges Raucharoma)

So geht's:
Backofen auf 180°C vorheizen. Alle Zutaten bis auf die Kokosflakes in einer Schüssel gut miteinander vermischen. Anschließend über die Kokosflakes geben und alles gut vermengen, bis alle Kokosflakes gleichmäßig mariniert sind.
 
Die Mischung nun ebenmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und für ca. 10min im Ofen rösten. VORSICHT: Wie Nüsse können auch die Kokosflakes am Ende schnell verbrennen, daher sollte man sie immer im Blick haben! Also lieber etwas kürzer rösten, als zu lange. Ist der Coconut "Bacon" goldbraun geröstet, das Blech aus dem Ofen nehmen und den Bacon auf dem Blech abkühlen lassen, dabei wird er schön knusprig! 
 
Der Coconut Bacon ist ein tolles Topping für Salate oder Bowls und auch super als Snack geeignet! Hervorragend passt er zu unserem veganen Caesar's Salad mit WLB Brot-Croutons!