NEWSLETTER ABONNIEREN

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr!
So bist du immer up-to-date und erfährst alles über:
  • Neue Produkte & Probierpakete
  • Aktuelle Angebote & Aktionen
  • Rezeptideen & Tipps von Schorsch
  • Und vieles mehr

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

REZEPT: Gebackener Brie mit Beeren und Walnüssen

Ein richtiger Hingucker beim Festessen: Gebackener Brie mit heißem Beerenkompott und Walnüssen. Weihnachtlich, schnell zuzubereiten und auf jeden Fall eine besondere Geschmacks-Kombination! Auf einem knusprig gerösteten Brot-Cracker vermischt sich der cremige, geschmolzene Käse mit der säuerlichen Süße der Beeren. Rosmarin und Walnuss runden das Ganze wunderbar ab.

Zutaten für zwei Brie:

  • 2 Scheiben WLB Protein-Brot
  • 2 Mini Brie
  • Tiefkühl-Beerenmischung
  • Walnüsse
  • Frischer Rosmarin
  • Frische Himbeeren

 

So geht's:

Die Brotscheiben vierteln, und im Ofen bei ca. 200°C für 10-15 min rösten bis sie knusprig werden.

Die Bries oben sternförmig einritzen und ebenfalls im Ofen für ca. 12-18 min backen bis sie innen flüssig werden. Dabei aufpassen, dass der Brie schön goldbraun wird und nicht an den Ecken verbrennt!

Die Beerenmischung in einem kleinen Topf erhitzen. Den Brie aus dem Ofen nehmen, mit den Beeren übergieße, und mit Walnüssen und frischem Rosmarin toppen. Die fertigen Brot-Cracker aus dem Ofen nehmen, und dazu servieren.

Fertig! Lass es dir schmecken!